Abbau der alten Hochsprunganlage und Stabhochsprunganlage auf dem Schorensportplatz

 

PICT0482PICT0484

Alles neu macht der Mai. Das könnte man auch meinen wenn man sieht was auf dem Schorensportplatz in den kommenden Monaten alles passieren soll. Seit mehreren Jahren wird die Stabhochsprunganlage leider nicht mehr genutzt. Inzwischen gibt es auch neue Vorschriften beim Leichtathletik Verband die es verbieten die Anlage noch zu benutzen. Die komplette Anlage soll von der Stadt Warstein entsorgt werden. Genau das gleiche wird mit der Hochsprung Anlage passieren. Die Schulen und auch die Leichtathleten des TV 1888 Warstein haben sie gar nicht mehr genutzt. Unter der Abdeckplane haben sich schon diverse Tiere heimisch gefühlt. Für die Hochsprunganlage wird für das Europa Gymnasium, für die Lioba Grundschule und für  und den TV 1888 Warstein eine neue Anlage gekauft. Die soll vor allem einfacher aufzubauen sein wie die alte. Die Hochsprunganlage ist laut dem Sportstättenentwicklungsplan 2023 der Stadt Warstein auch vorgesehen.

Für ältere Menschen mit Rollatoren oder diejenigen die mit einem Stock gehen müssen, hat der Stadtsportverband, der TV 1888 Warstein und die Stadt Warstein vier Ruhebänke gekauft, die Rund um den Sportplatz aufstellt werden sollen. Auch Eltern mit kleinen Kindern haben hier die Möglichkeit sich auszuruhen. Neben der Hochsprunganlage gehört die Sanierung der Laufbahn zu den aufwendigen Projekten auf dem Schorensportplatz. Auf der Laufbahn hatte man schon in den vergangenen Jahren recht große Pfützen zu umrunden (wegen Abrieb von Beschichtungen). Das Problem war auch die defekte Dränage rund um den Sportplatz. Um die ganze Laufbahn zu erneuern wird man bestimmt viele Wochen brauchen. Die Erneuerung sieht der Sportstättenendwicklungsplan 2023 ebenfalls vor.

Aktuelle Meldung

Aktuelle Presse

Abbau der Hochsprunganlage und Stabhochsprunganlage auf dem Schorensportplatz 

Artikel von der Generalversammlung 2024 

Die Frauengruppe "Fitness & Gymnastik" mit Elena Eberling kann zur Zeit keine neuen Mitglieder mehr aufnehmen. In der Gruppe "Gymnastik mit Vivien" Montags von 19 - 20 Uhr in der ZIS Turnhalle können noch neue Frauen aufgenommen werden.

 

 

 

Vereinszimmer

 Wenn ein Stempel oder eine Bescheinigung benötigt werden, können diese bei Jürgen Heppe, Sabine Krass oder Stefanie Erwes angefordert werden.

Nachrichten können sie uns auch unter der Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.  schicken.