Protokoll zur Mitgliederversammlung 2017

Protokoll zur Mitgliederversammlung TV 1888 Warstein e.V.

03. März 2017 in den Gemeinderäumen St Pankratius in Warstein, Beginn: 19:00 Uhr

  1. Eröffnung und Begrüßung durch die Vorsitzende

Die erste Vorsitzende des TV Warstein begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich für ihr Kommen. Außerdem dankte sie besonders Berni Berghoff, der die Versammlung mit Fotos aus dem Vereinsleben „unterstützte“.

  1. Bericht des Jahres
  • 31.03. gelungener Seniorennachmittag mit Kaffee, Kuchen und Gesang
  • 13.04. Veranstaltung vom KSB und dem Stadtsportverband: Anne Tore - Sind wir stark
  • Frühjahr 2016 ein Schaukasten wurde auf dem Schorensportplatz errichtet. hier können alle wichtigen Termine rund um den Sportplatz eingesehen werden (Dank an die Sparkasse als Sponsor)
  • April 2016 Sportabzeichenaktion auf dem Schorensportplatz - alle Teilnehmer konnten sowohl ihre Disziplinen auf dem Sportplatz als auch in der Turnhalle absolvieren
  • Abendsportfest mit dem Staffellauf und dem Dreikampf der Grundschulen
  • 2. Läuferabend auf dem Schorensportplatz
  • Der Lauftreff von Cilli Menke freute sich über neue T-Shirts.
  • Es wurden vier neue Gruppenhelfer vom LSB ausgebildet (Liz Ademmer, Marlene Lilje, Joshua Michalik und Maxi Langeneke-Franke)
  • September 2016 Steppkelauf mit 30- 40 Kindern
  • Mitte September Lichtaktion auf dem Sportplatz
  • Deutschland schwimmt
  • September 2016 Ulla Berghoff und Margret Oberstadt gestalteten eine Trauerkerze für den TV
  • Thore Schmieding eröffnete eine neue Gruppe
  • Dezember 2016 Nikolausfeier - Findet Dori

Außerdem wurde in diesem Jahr die Vereinsordnung überarbeitet und das Geschäftszimmer renoviert.

  1. b) Ehrung der Verstorbenen

Die Versammlung gedachte ihrer verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres.

  1. 2. Eröffnung der Mitgliederversammlung

 

Feststellung der form- und fristgerechten Einladung

Ines stellte fest, dass zur Versammlung satzungsgemäß eingeladen wurde. Es waren 61 Personen anwesend.

  1. 3. Wahl eines/er Protokollführers/-führerin
  1. 4. Bekanntgabe der Tagesordnung

Auf jedem Tisch lag die Tagesordnung aus (war auch schon in den Vereinsnachrichten veröffentlicht).

  1. 5. Ehrungen
  2. Sportabzeichenverleihung

Die diesjährigen Sportabzeichen wurden durch Marius Heppe und Nicole Droletz verteilt. Im Jahr 2016 wurden 79 Sportabzeichen abgenommen. Das waren 44 weniger als im Jahr davor. 1/3 aller Sportabzeichen wurden von Jugendlichen absolviert. Insgesamt konnten die beiden 60 % der Sportabzeichen in Gold verteilen, 30% in Silber und 10% in Bronze. besonders geehrt wurden in diesem Jahr Theo Schäfer und Franz-Josef Berghoff.

  1. b) Ehrung der Jubilare

Zahlreiche Jubilare konnten auch in diesem Jahr durch Ines geehrt werden. Alle Jubilare sind in den Vereinsnachrichten aufgeführt.

  1. c) Ehrung verdienter Sportler

Geehrt wurden für besondere Leistungen im Verein: Helga Nelle, Philipp Schröder, Liz Ademmer, Joshua Michalik und Markus Holznigenkemper-Lilje

  1. d) Mitarbeiterehrungen

Folgende Mitarbeiter wurden für jahrelange Mitarbeit im Verein geehrt : Doris Glänzer (25 Jahre), Harald Schröder (35 Jahre), Gilbert Luig (35 Jahre), Jürgen Heppe (40 Jahre und 35 Jahre Vorstandsarbeit).

  1. 6. Vorstellung des Jugendwartes

Frederic Sass stellte kurz die Arbeit des Jugendwartes vor. Außerdem berichtete er, dass sie die Jugend stärken wollen, so dass sich mehr Jugendliche mit dem Jugendvorstand zusammenarbeiten können. Im Moment besteht der Jugendvorstand aus 3 Personen. Sie planen neue Gruppenhelfer und Übungsleiter auf den Weg zu bringen und verschiedene Aktionen, speziell für Jugendliche.

  1. 7. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 19. Februar 2016

Das Protokoll konnte schon vorher im Internet und im Geschäftszimmer eingesehen werden. Es gab keine Beanstandungen.

  1. 8. Kassenbericht durch den Schatzmeister

Jürgen Heppe stellte den Kassenbericht für das Jahr 2016 vor. Er wies darauf hin, dass die gebildeten Rücklagen für die Renovierung der Vereinsräume benötigt werden.

  1. 9. Antrag auf Entlastung des Vorstands durch den Kassenprüfer

Die Kassenprüfer Elke Schulte und Theo Schäfer haben die Kasse geprüft. Sie stellten eine ordnungsgemäße, zu keiner Beanstandung führende Kassenführung fest. Die Entlastung wurde einstimmig erteilt.

  1. 10. Wahlen (alle für 2 Jahre)
  2. 1. Vorsitzende- Ines Ademmer wurde für weitere 2 Jahre einstimmig gewählt.
  3. Obersportwart- Marius Heppe Marius wurde ebenfalls für weitere 2 Jahre in seinem Amt bestätigt.
  4. Geschäftsführerin- bisher Nicole Droletz; der Vorstand bedankte sich bei Nicole für ihre Arbeit im Vorstand. Stefanie Erwes wurde einstimmig als Nachfolgerin für 2 Jahre für dieses Amt gewählt.
  5. Kassenprüfer- bisher Theo Schäfer und Elke Schulte; als neue Kassenprüferin wurde Gaby Alz-Wulfert für 2 Jahre einstimmig gewählt. Elke Schulte bleibt noch für 1 Jahr im Amt.
  1. 11. Ggf. Vorstellung des Haushaltsplanes durch den Schatzmeister

Die Vorstellung des Haushaltsplanes wurde verschoben.

  1. 12. Anträge

Es lagen keine Anträge vor.

  1. 13. Verschiedenes
  2. Ines nannte wichtige Termine ( alle anderen Termine sind in den Vereinsnachrichten zu finden):

       31.03. Seniorennachmittag

       5.05. und 12.05. Sportabzeichentag

       2.06. Abendsportfest

       22.07. Läuferabend

        3.12. Nikolausfeier

  1. b) Die Zeitmessanlage sollte von mehreren Personen bedient werden können, damit Wettkämpfe nicht nur samstags stattfinden können.
  2. c) Das Vereinszimmer wird weiter renoviert. Helfer sind hierzu immer herzlich willkommen. Zur „Neueröffnung“ soll die Presse eingeladen werden.
  3. d) Neu zum erweiterten Vorstand zählt unsere Schwimmwartin Angelina Droletz. Gesucht wird noch eine Person zur Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Martin Dicke bietet seine Hilfe bei Veranstaltungen mit einem Verkaufsstandan. Eventuell hilft Lena Maibaum bei den Vereinsnachrichten.
  4. e) Die Aufgaben von dem Vereinsrat belaufen sich auf Geburtstagsgratulationen, Beerdigungen und Unterstützungen bei Besprechungen. Hierzu gehören Bernd Ahle, Doris Berghoff, Berni Berghoff und Linde Rieger.
  1. 14. Schlusswort

Ines wies noch auf die Online-Aktion zum Sparkassen Jubiläum hin, bei dem man online seine Stimme für den Verein abgeben (übrigens jeden Tag, aber nur 1x pro Tag) kann. Je mehr Stimmen zusammenkommen, desto größer ist die Chance und die Summe auf die Sponsorengelder, die ausgeschüttet werden.

Mit einem Dank  an das Serviceteam und allen, die an dieser Mitgliederversammlung teilgenommen haben, beendete unsere 1. Vorsitzende die Sitzung.

Ende der Sitzung: 20.30 Uhr

                                                                                                                                                                  

Ines Ademmer, Vors. TV 1888 Warstein                                  Claudia Langeneke, Protokollführerin

                                                                                                                       

Stefanie Erwes, Geschäftsführerin        TV 1888 Warstein

Protokoll als PDF downloaden