TV 1888 Nachrichten

Wir waren beim Hollenmarsch dabei... - auch in 2014

Am Samstag, 10.05.2014 war es wieder soweit. In Bödefeld stand der 10. Hollenlauf / Hollenmarsch an und wir als Abordnung des Lauftreff des TV 1888 Warstein waren wieder mit dabei.
 
Gestiefelt und gespornt traten wir zu zehn Menschen und zwei Hunden bei Sonnenschein die Anreise ab Warstein an. Wunderbares Frühstück mit guten Brötchen, leckerer Wurst und leckerem Käse,  selbstgemachten Marmeladen - die nicht alle mit Namen versehen waren und so zum lebhaften Rätseln einluden -, Obstsalat, Saft, Kakao und Kaffee satt.
 
Unser Start um 10.30 Uhr für die 21 km Strecke wurde kurzerhand verlegt, da der erste 101 km Wanderer nach etwas über 16 Stunden eintraf. Eine stramme Leistung, für die es viel Applaus gab. Wir zuckelten frohen Mutes den ersten Berg hinauf, am Hollenhaus kurze Pause. UND DANN FING DER REGEN AN. So hatte es das Internet nicht vorausgesagt, der Regen hielt an und an und an. An der ersten Verpflegungsstation war noch die Hoffnung auf ein Ende des Regens da. Am 2. Verpflegungspunkt, wo wir von jungen Männern mit frisch gemachten Broten versorgt wurden, kam die Überlegung nach Beendigung des Marsches nach 14 km auf. Es regnete weiter und weiter. Lenny fror, sie trat von einer Pfote auf die andere, zitterte. Titus Schnauze war farblich immer weniger zu definieren, der Schwanz rollte sich immer mehr ein.
Richtung Ort war der Wanderweg eine einzige Matschautobahn. So bogen wir in Bödefeld nach kurzer Beratung nicht in Richtung Kreuzweg ab, sondern gingen auf das Ziel zu.
 
Stolz, die 14 km bei diesen Bedingungen bewältigt zu haben, fanden wir in den Zelten einen guten Platz nahe Heizpilzen und stärkten uns mit selbstgebackenem Kuchen, Waffeln, Pommes frites, Bratwurst, Hollenteller.
Die 21 km werden wir im nächsten Jahr wieder angehen - und die Energie an den Tag legen, die wir in diesem Jahr schon hatten!
 
Tolle Organisation, schöne Atmosphäre, Teilnehmer aus der Lausitz, ganz NRW und sogar aus Toronto machen das Wiederkommen zur Selbstverständlichkeit. Hut ab, die Bödefelder haben 1251 Läufer / Wanderer zum Mitmachen motiviert!
 

 

 

 


 

Jubiläumsbilder jetzt verfügbar

Fotos von allen Aktionen der Jubiläumswoche finden Sie ab sofort in der Galerie...

Bitte beachten Sie auch die Videos von unseren Akteuren des Festabend im LWL

Eltern-Kind-Aktionstag auf dem Sportplatz

Aktionstag

Anlässlich des TV- Jubiläums und als Saison-Abschluß fand am 09.07. 2013 auf dem Schoren-Sportplatz eine große Eltern-Kind-Aktion für die Teilnehmer der 3 Eltern-Kind-Turn-Gruppen des Vereins statt. Der Einladung folgten zahlreiche Eltern mit ihren Kindern. Da das Deutsche Sportabzeichen in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum feiert, machten die Übungsleiterinnen Diana Reisner-Sass und Nicole Droletz dieses zum Thema der Aktiv- Aktion. Nur gemeinsam konnten Eltern und Kind das eigens konzipierte Eltern-Kind-Sportabzeichen erlangen. Dafür mussten die Teilnehmer auf selbst errichtete Sandburgen springen, Hürden überwinden, eine 30m-Strecke schnell laufen, Zonen-Weitwerfen und ihre Balance mit einer Pedalo-Fahrt beweisen. Mit viel Spaß absolvierten die Familien die Aufgaben und erhielten neben einer Urkunde eine liebevoll gefertigte Medaille zur Erinnerung. Mit einem großen, gemeinsamen Picknick endete die Aktion. Fotos von der  Aktion finden Sie unter dem Punkt "Galerie"